mango_sauce

Die Mango ist eine von den Konsumenten sehr geschätzte tropische Frucht. Sie ist köstlich und unter denjenigen sehr beliebt, die nach einem saftigen, leckeren und erfrischenden Produkt suchen. Die Mango verfügt dank ihren vielfachen Nährstoffen in ein und derselben Frucht über zahlreiche und vielfältige Vorteile für unsere Gesundheit. Aus diesem Grund ist der regelmäßige Verzehr ideal für eine gehaltvolle, gesunde und abwechslungsreiche Ernährungsweise.

Aber können die Vorteile der Mango nur in Desserts und für Zwischendurch genossen werden? Natürlich nicht! Die Mango taugt für viel mehr als nur süße Rezepte, denn diese Frucht überrascht durch ihre Vielseitigkeit, und kann vielen schmackhaften Rezepte beigefügt werden.

 

Wo die Mangosoße zur Anwendung kommt

 

Die Mangosoße ist ein leckeres Dressing, das den Gerichten einen besonderen Geschmack verleiht, und darüber hinaus unseren Körper mit wichtigen Vitaminen und Nährstoffen versorgt. Geschmack und Gesundheit sind zwei ausgezeichnete Gründe um mit der Mangosoße unsere Gerichte zu bereichern.

Kaufen Sie eine handelsübliche Mangosoße im Supermarkt, die Sie dann mit Phantasie je nach Gericht für süße oder salzige Rezepte verwenden können.

 

Zu welchen Gerichten eignet sich die Mangosoße?

 

Die Mangosoße ist ein zuverlässiger Geheimtipp um jedes Gericht kinderleicht in ein Top-Rezept zu verwandeln. Denn diese süßsaure und fruchtige Soße ist mit vielen Zutaten perfekt kombinierbar, und passt unter anderen zu folgenden Gerichten:

  • Weißen Fleischsorten können Sie Geschmack und Saftigkeit verleihen, indem Sie einfach ein paar Esslöffel Mangosoße beigeben. Sie eignet sich für Hähnchenflügel- oder Schenkel, um z.B. gegrillter Hähnchenbrust eine leckere Note zu geben.
  • Das Mango-Dressing verleiht diesen exotischen Geschmack auch Rind- und Schweinefleischrezepten, egal ob für gebratene oder geschmorte Gerichte. Hierzu sollte man idealerweise eine etwas pfiffigere und raffiniertere Soße mit Zwiebeln und Pfeffer zubereiten, um den Geschmack des Fleisches hervorzuheben.
  • Auch Fischgerichte können mit ein paar Esslöffel Mangosoße verfeinert werden. Makrelen, Seehecht, Lachs und Goldbrassen sind nur vier Beispiele unter vielen, die mit Mangosoße verfeinert werden können.
  • Muscheln und Meeresfrüchte können mit Mangosoße perfekt kombiniert werden. Gerichte mit Garnelen oder Meeresfrüchte-Cocktails findet man bereits schon häufig auf der Menükarte der Restaurants, und können natürlich auch zu Hause zubereitet werden. Weitere Rezepte mit Mangodressing können unter anderem auch mit Hummer und Kammmuscheln realisiert werden.

Wie Sie sehen, sind der Gerichtevielfalt keine Grenzen gesetzt! Bevor die gekaufte Mangosoße verarbeitet wird, können Sie noch weitere Zutaten hinzufügen. Um dem Gericht einen Hauch Schärfe zu verpassen, geben Sie Chilischoten hinzu; mit Oliven- oder anderen Pflanzenölen können Sie die Soße vollmundiger machen; Gurken und Frühlingszwiebeln heben den süßsauren Kontrast hervor; oder Sie können sogar die Gerichte etwas süßen: verwenden Sie anstatt Essig, einfach eine halbe Zitrone.

Also, zuerst die bekannteste Mangosoße Spaniens erstehen, und danach die Phantasie und Innovationslust des Kochs walten lassen. Der Rest erübrigt sich, weil mit Mangosoße jedes Gericht zum Gedicht wird: einzigartig und speziell.

Wagen Sie es doch Ihre Gäste mit Mangosoße an den Gerichten zu überraschen, das Ergebnis wird Sie und Ihre Gäste überzeugen.