Mango in der Küche zu nutzen

 

Wir kennen bereits die Vorteile der Mango bezüglich ihrer Eigenschaften, und wir wissen auch, dass diese tropische Frucht in Spanien angebaut wird. Die Mango hat bestimmte Eigenschaften, die sie zu einer einzigartigen Frucht machen. Sie wird zumeist mit Süßspeisen in Verbindung gebracht, wie etwa Nachtischen und leckeren, erfrischenden und vitaminhaltigen Säften. Kennen Sie aber wirklich alle kulinarischen Möglichkeiten dieser Frucht?

„Frutas Montosa“ arbeitet schon seit Monaten daran, Mango-Rezepte auf der spanischen Website zu publizieren. Wir reden hier nicht nur von Süßspeisen und Kuchen, sondern auch von ausgezeichneten Vorspeisen, Tapas oder sehr nahrhafte Gerichte die Mango enthalten.

 

Drei Eigenschaften, die die Mango enthält, und sie so in eine vielseitige Küchenzutat verwandelt:

 

1) Als erstes ist ihre Textur erwähnenswert. Wenn man Mangofruchtfleisch kocht, wird es dickflüssig, so dass es perfekt für die Herstellung aller Arten von Saucen geeignet ist.

2) Ist nicht zu süß; ihr Geschmack, nachdem sie gekocht wurde, ist weniger süß also andere Früchte, wie etwa Äpfel. Sie ist auch die perfekte Fleisch- und Fischbeilage, ohne dass sie den Geschmack dieser Hauptzutaten überlagert.

3) Ihre Farben, Rot, Orange oder Ocker, sind ein hervorragender Kontrast für Ihre Gerichte mit grünem Gemüse, oder auch um einen leckeren, nach dem Garen farblos gewordenen Fisch zu garnieren.

 

Welche Menüs auf Mangobasis empfehlen wir?

 

Auf der Webseite von Frutas Montosa finden Sie Gerichte, die von unseren Partnerköchen, Samantha Vallejo-Nágera und Pepe Rodríguez, beide Kochmentoren von „MasterChef“, einer Kochsendung des spanischen öffentlich-rechtlichen Fernsehens, entwickelt worden sind. Hier zeigen wir Ihnen, einige ihrer zubereiteten Rezepte.

Beginnen wir doch mit einem frischen Salat, wie zum Beispiel ein einfacher Tomatensalat mit Thunfisch und Mango. Dieser wird sicher Ihren Appetit anregen. Der folgende Gang enthält „Superfood“ – Quinoa. Wir richten einen leckeren Quinoa-Salat mit Mais, Tomaten und Mango an.

Dippen Sie gerne? Dieser Modeausdruck wird benutzt, wenn wir „etwas in Soße eintauchen“. Die Besonderheit der Mangosauce ist der bittersüße Geschmack und ihre Textur, was sie zum perfekten Dip macht. Sie können in den Mango-Dip eintauchen was Ihnen in den Sinn kommt, zum Beispiel leckere Kochbananen- oder frittierte Yucca-Stücke, oder ihn mit einer leichten Gemüse-Tempuras an Mango-Sauce verwenden.

Und zum Abrunden Ihres Menüs, empfehlen wir einige Gerichte, mit denen Sie garantiert Ihre Gäste überraschen werden. Da wären unter anderen der Reis mit Pilzen und Speck an Mangosauce, oder was niemand erwarten würde: Eintopf von Schweinebäckchen mit Blumenkohl und Mango-Sauce.

Jetzt kennen Sie zahlreiche Möglichkeiten, die die Mango zum Kochen bietet, und wir drücken Ihnen die Daumen, damit Sie mit unseren leckeren Mangos Ihre eigenen Gerichte zusammenstellen und genießen können. An Rezepten wird es Ihnen auf jeden Fall nicht mehr fehlen!